Sommerfest Ende Mai – natürlich geht das!

Ende Mai feierte die Mittelschule in Oberroning ihr traditionelles Sommerfest.

 

Natürlich ist der Zeitpunkt für ein Sommerfest noch sehr früh, da man aber im Juni und Juli keine anderen Termine mehr frei hatte, musst man heuer auf Ende Mai ausweichen.

Das Sommerfest bekam so auch einen anderen Namen, es nannte sich heuer „Angrillen“.

Und angegrillt wurde dann auch reichlich, bei schönstem Wetter war der Innenhof der Mittelschule richtig gut gefüllt.

 

Der Elternbeirat der Schule sorgte für Essen und Getränke und natürlich hatten sich die verschiedenen Klassen auch wieder jede Menge einfallen lassen, um Eltern, Verwandte, Freunde, Bekannte und ehemalige Schüler zu unterhalten und mit Leckereien zu versorgen. Die fünften Klassen veranstalteten so zum Beispiel einen Flohmarkt.

In den anderen Jahrgangsstufen wurden Spiele angeboten wie Büchsenwerfen oder Kegeln, es gab alkoholfreie Cocktails und Limonaden, Waffeln Sandwiches und sogar Hamburger und noch vieles mehr.

 

Am Ende eines wunderschönen Abends blickte Schulleiter Benedikt Utz auf ein erfolgreiches „Angrillen“ zurück:

„Unsere ganze Schulgemeinschaft hat sich wieder viel Mühe gegeben, dieses Fest zu einem Erfolg werden zu lassen.

Wir danken natürlich auch dem Elternbeirat für seinen großen Einsatz.

Das schöne Wetter tat noch sein Übriges dazu.“

 

Mai 2019

MS Oberroning

der Schulstiftung der
Diözese Regensburg

 

Klosterweg 2

84056 Oberroning

 

Tel.:  08785 / 968 59 20

Fax.: 08785 / 968 59 28

 

sekretariat@ms-oberroning.de