Malwettbewerb "Musik bewegt" der Raifeisenbank

Zum Abschluss des 49. Internationalen Jugendwettbewerbs „jugend creativ“ fand die Preisverleihung in der Mittelschule Oberroning statt.

Marktbereichsleiter Markus Stiglmaier eröffnete die Schlussveranstaltung und freute sich, dass die Mitarbeiter der Raiffeisenbank zur Preisverleihung kommen durften. Er begrüßte Herrn Rektor Utz, Frau Aichner, die in der Jury vertreten war, die anwesenden Lehrkräfte sowie alle Schülerinnen und Schüler.

Es war sehr erfreulich, dass auch in diesem Jahr alle Klassen der Einladung der Raiffeisenbank gefolgt waren und sich am Wettbewerb mit dem Thema „Musik bewegt“ beteiligten.

 

Im Anschluss führte Markus Stiglmaier zusammen mit seiner Kollegin Andrea Seidenschwand die Preisverleihung durch. „Klänge und Stimmungen“ lautete die Aufgabenstellung für die fünften bis neunten Schulklassen. Den ersten Platz bei den fünften und sechsten Klassen sicherte sich Lenja Rossek mit ihrem Bild „Mädchen mit Kopfhörer“. Saskia Langwieser („Tanz und Musik“) belegte den zweiten Platz vor Lea Hutter („Musik erreicht die ganze Welt“). In der Altersgruppe der siebten bis neunten Klassen überzeugte Zuzanna Krawczyk die Jury mit dem Bild „Musik bewegt uns“ und erhielt den ersten Preis. Raphael Rauscher („Tanz“) und Tiziana Sach („Musik an Welt aus“) bekamen für ihre gelungenen Malarbeiten den zweiten und dritten Preis überreicht.

Die Gewinner erhielten neben hochwertigen Sachpreisen auch Urkunden von den Bankmitarbeitern überreicht. Für alle Schülerinnen und Schüler, deren Kunstwerke nicht ausgezeichnet wurden, hatten die Mitarbeiter der Raiffeisenbank einen Trostpreis dabei.
Im Anschluss an die Auszeichnung der besten Malarbeiten wurden die Gewinner des Quiz live gezogen. Dabei konnten sich weitere 13 Schüler/innen über Preise freuen.

 

Zum Abschluss der diesjährigen Preisverleihung bedankten sich Markus Stiglmaier und Andrea Seidenschwand bei allen Schülerinnen und Schülern für ihre Teilnahme und die kunstvollen Bilder, sowie bei allen Lehrkräften für die tatkräftige Unterstützung bei der Durchführung des Wettbewerbs.

 

Sie hoffen, dass sich auch im kommenden Jahr wieder viele kreativ am weltweit größten Jugendwettbewerb beteiligen.

 

April 2019

MS Oberroning

der Schulstiftung der
Diözese Regensburg

 

Klosterweg 2

84056 Oberroning

 

Tel.:  08785 / 968 59 20

Fax.: 08785 / 968 59 28

 

sekretariat@ms-oberroning.de