7-5-3 – Rom schlüpft aus dem Ei!

Um das Römische Weltreich zu sichern, brauchte es viele Soldaten. Einer dieser Legionäre besuchte am 29.01.2019 die Mittelschule Oberroning und erzählte uns vom Alltag seines Berufsbildes und wichtige Zusammenhänge des Römischen Reiches.

 

Das Leben als Soldat war hart. Täglich mussten sie lange Märsche mit schwerem Gepäck antreten und hatten sie Angst vor Überfällen.

Doch für den Kampf waren die Legionäre bestens gerüstet. Der römische Legionär zeigte und erklärte uns seine Ausrüstung: Das Schutzschild, die Lederschuhe mit den Spikes, der Helm mit dem Wangen- und Nackenschutz, seine Tunika, sowie das Kurzschwert (lateinisch: Gladius) und die Lanze.

 

So macht GPG-Unterricht Spaß und man kann es sich super vorstellen, wie das Leben damals gewesen ist!

 

 

Januar 2019

MS Oberroning

der Schulstiftung der
Diözese Regensburg

 

Klosterweg 2

84056 Oberroning

 

Tel.:  08785 / 968 59 20

Fax.: 08785 / 968 59 28

 

sekretariat@ms-oberroning.de