Erste Hilfe Kurs für neue Schulsanis

Neue Schulsanitäter in Erster Hilfe ausgebildet

 

Die Schulsanitätergruppe unserer Mittelschule ist nun von 15 auf 26 Sanitäterinnen und Sanitäter erweitert worden. Zehn Schülerinnen und Schüler aus den drei achten Klassen und einer aus der Klasse M9 wurden von Herrn Reichmann in Erster Hilfe ausgebildet und können nun ebenfalls ihren ehrenamtlichen Bereitschaftsdienst für die Mitschüler verrichten.

 

Der Erste-Hilfe-Kurs, der für die Schulsanis wieder kostenlos vom Bayerischen Roten Kreuz angeboten werden konnte, umfasste unter anderem Versorgung von Wunden, Umgang mit akuten Erkrankungen und Auffinden von bewusstlosen Personen mit stabiler Seitenlage und Reanimation mit und ohne automatischem externen Defibrillator.

 

Die Schülerinnen und Schüler werden mit großem Eifer bei der Sache und nahmen die neuen Eindrücke sehr motiviert auf. An dieser Stelle bedanken wir uns  auch wieder beim Bayerischen Roten Kreuz in Landshut für die sehr gute Zusammenarbeit.

Die neuen Schulsanis werden nun in die Abläufe des Schulsanitäterdienstes eingewiesen und können dann ebenfalls ihren Mitschülern helfen.

 

Oktober 2019

MS Oberroning

der Schulstiftung der
Diözese Regensburg

 

Klosterweg 2

84056 Oberroning

 

Tel.:  08785 / 968 59 20

Fax.: 08785 / 968 59 28

 

sekretariat@ms-oberroning.de